Zurück
Frau Grüün

Frau Grüün

Und ihre Sicht der Dinge
2021 115x190 mm 96 Seiten
ISBN 978-3-85882-852-1

Anita Glunk hat für die Dienstagskolumne im «Gääser Blättli» Frau Grüün erfunden, eine neugierige und lebhafte Person, die sich zu allem Gedanken macht und immer wieder erstaunliche Erklärungen und Lösungen findet. Sie beschäftigt sich mit dem Auto- und Velofahren, den Sozialen Medien, mit Jassen und Videoüberwachung, geistiger Landesverteidigung, Viren und Vampiren oder mit Musik und mit der Einsicht, weshalb sie im nächsten Leben als Murmeltier auf die Welt kommen möchte. Sie verfügt über eine erstaunliche Kombinationsgabe, die Anita Glunk treffend, witzig und unterhaltsam zum Ausdruck bringt. Ein Lesevergnügen mit viel Appenzeller Lokalkolorit.

Illustriert von Katja Nideröst.

24,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Neu
Portrait

Anita Glunk

Anita Glunk, 1959, lebt in Gais. Seit 2013 verfasst die Tierliebhaberin und begeisterte Reiterin Geschichten im Gaiser Dialekt. Im Appenzeller Verlag erschienen die Mundartgeschichtensammlungen «Zimmer ääs mit Bergsicht» (2016) und «Zimmer zwää mit Absicht» (2018). Daneben schreibt sie Theaterstücke und Texte für die regionale Presse wie das «Gääser Blättli», in dem die die Kolumnen mit Frau Grüün seit 2016 erscheinen.

Publikationen

Anita Glunk

Zimmer ääs mit Bergsicht

28,00 CHF

Zimmer zwää mit Absicht

28,00 CHF
Frau Grüün
Neu

Frau Grüün

24,00 CHF