Blog

Matheus Eggenberger besucht seine eigene Buchvorstellung

Der 199-jährige (!) Matheus Eggenberger moderierte die Vorstellung seines eigenen Buchs am 31. März 2022 im Kirchgemeindehaus Grabs und las Passagen aus dem Werk.

Weiterlesen

Gelungene Buchpräsentation von «Fahrtenschreiber»

Grosser Bahnhof für den «Fahrtenschreiber», das Glossenbuch von Philipp Probst. Über achtzig Gäste kamen am 16. März zur Buchvorstellung im Orell Füssli in Basel.

Weiterlesen

Der Landammann zu Besuch im Verlagshaus

Das Verlagshaus Schwellbrunn erhielt am Donnerstag, 17. März 2022, Besuch vom Ausserrhoder Landammann Dölf Biasotto. Verleger Marcel Steiner präsentierte die Firmengeschichte des Verlagshauses und gewährte Einblick in die Verlagsarbeit.

Weiterlesen

Stimmungsvolle Buchvorstellung von «Das Korsett»

Gegen siebzig Personen wohnten der Buchvorstellung von Ruth Webers erstem Roman  «Das Korsett» bei. Wie aktuell der Roman ist, wurde im Gespräch mit Moderatorin Boglárka Horváth deutlich. 

Weiterlesen

Grosses Interesse an Oberegger «Quellfassung»

Gegen fünfzig interessierte Obereggerinnen und Oberegger feierten am 4. März 2022 zusammen mit den Autoren David Aragai und Ramona Breu den ersten Band der neuen Schriftenreihe historischer «Quellfassungen».

Weiterlesen

Volles Haus für Achilles Weishaupts «Säntismord»

An einem Anlass zum Gedenken des Doppelmordes auf dem Säntis vor 100 Jahren stellte Historiker Achilles Weishaupt am Samstag, 26. Februar 2022, vor einem gut hundertköpfigen Publikum sein neues Buch vor.

Weiterlesen

Der abtretende und der neue Säntis-Chef äussern sich zum Säntismord

Der Säntismord jährt sich am 21. Februar 2022 zum hundertsten Mal. Das Drama, bei dem Wetterwart Heinrich Haas und seine Frau Magdalena erschossen wurden, beschäftigt bis heute. Der Innerrhoder Historiker Achilles Weishaupt rekonstruiert den Fall im neuen Buch „Säntismord" aus dem Verlagshaus Schwellbrunn. 

Weiterlesen

«Winterthur 1937» für Zürcher Krimipreis nominiert

Ehre für unsere Autorin Eva Ashinze: Ihr Krimi «Winterthur 1937» ist von der Jury für den Zürcher Krimipreis nominiert worden. Die Verleihung findet am 9. Mai statt. Wir gratulieren und sind gespannt!

Weiterlesen

Am Zukunftstag mit der Fotografin auf den Säntis

Was macht man eigentlich in einem Verlagshaus? Das wollten die zwölfjährige Fabienne Manser und die zehnjährige Magali Weisser am nationalen Zukunftstag wissen. Unter anderem haben sie unsere Fotografin Carmen Wueest auf den Säntis begleitet.

Weiterlesen

Schmuck aus Haar - auch von verstorbenen Menschen

Wenn Menschen mit Haaren von Verstorbenen kommen und gerne ein Schmuckstück hätten, lässt dies auch Jakob Schiess (rechts im Bild) nicht kalt. Dies und mehr erzählte er an der Buchvernissage. Autor des Werks ist Johannes Schläpfer, moderiert wurde das Gespräch von Roger Fuchs.

Weiterlesen

Liana Ruckstuhl schaut zurück auf ihre Kindheit

Mitten in der St. Galler Altstadt aufzuwachsen, genauer an der Multergasse 10, verspricht viel Abenteuer. Vor allem in den Fünfzigerjahren des letzten Jahrhunderts, als noch viele Familien in der Gasse wohnten. Liana Ruckstuhl erzählt in ihrem Buch «Multergasse 10» aus eben dieser Kindheit.

Weiterlesen

Die Kunst des Haarflechtens in Appenzell hautnah erleben

Der weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannte Jakob Schiess aus Appenzell ist der jüngste noch aktive Haarflechtkünstler. His­to­riker und Germanist Johannes Schläpfer hat nun ein Buch über das von Schiess gepflegte Kunsthandwerk des Haarflechtens geschrieben.

Weiterlesen

Peter Preisig bekommt die erste Goldene Bechue

Am 9. September war es soweit: Zum ersten Mal wurde die Goldene Bechue für besondere Verdienste im kulturellen oder gesellschaftlichen Bereich verliehen. Preisträger ist Schellenschmied Peter Preisig aus Herisau. Er zeigte sich sehr gerührt.

Weiterlesen

Mit Geschichten die Altstätter Mundart erhalten

Ueli Bietenhader setzt sich gegen das Vergessen der Altstätter Mundart ein. Im Talk bei Roger Fuchs erzählt er über seine Beweggründe und gibt auch eine Geschichte aus seinem neuen Buch «Und alls isch woor» zum Besten.

Weiterlesen

Helga S. Giger gibt Einblick in ihre «Zufluchten»

Sie erzählte, las und sang: Die Flawilerin Helga S. Giger hat Anfang September ihr Buch «Zufluchten» in der Remise des Museums Lindengut Flawil vorgestellt.

Weiterlesen

Der Natur nahe: Kräuterkunde für das Verlagshausteam

Der diesjährige Teamausflug führte nicht in die Ferne, war dafür aber umso informativer: Auf einer Wanderung rund um Hundwil zeigte Kräuterfee Martina Rocco aus Stein, welche Heilkräuter in den heimischen Wiesen und Wäldern wachsen.

Weiterlesen

Die Kindheit von alt Stadträtin Liana Ruckstuhl an der Multergasse 10

In den 1950-Jahren war die St. Galler Altstadt noch belebt mit Kindern, die dort aufwuchsen. Niemand weiss dies besser als Liana Ruckstuhl, die an der Multergasse 10 lebte. Im gleichnamigen Buch erzählt sie von damals, erste Episoden verrät sie im Talk bei Roger Fuchs.

Weiterlesen

Gipfelkuss: Philipp Probst schreibt Romanserie mit Reporterin Selma weiter

«Gipfelkuss» ist der Nachfolgeroman von «Alpsegen» und «Wölfe». Die Basler Reporterin Selma erhält einen Auftrag, bei dem ihr die Angst im Nacken sitzt. Autor Philipp Probst spricht im Talk bei Roger Fuchs über das neuste Werk und seine Leidenschaft für die Berge.

Weiterlesen

Verlagshaus Schwellbrunn - Für Grosses im Kleinen

Das Verlagshaus Schwellbrunn ist Drehscheibe für Bücher, Magazine und Kalender. Doch wer arbeitet hier und wie sieht es hinter den Kulissen aus? Unser Imageclip gibt Einblick und lässt Eintauchen in unsere Arbeit.

Weiterlesen

Lauthals herausgelacht

Eine Sensation in Wattwil? Das zumindest las Kolumnist Hansruedi Kugler in der Zeitung. Benutzt wurde das Wort im Zusammenhang mit der neuen Bahnhofstrasse. Was er dazu meint, kann im neuen Toggenburger Magazin nachgelesen werden.  

Weiterlesen