Grosses Interesse an Oberegger «Quellfassung»

Gegen fünfzig interessierte Obereggerinnen und Oberegger feierten am 4. März 2022 zusammen mit den Autoren David Aragai und Ramona Breu den ersten Band der neuen Schriftenreihe historischer «Quellfassungen».

Die Freude bei David Aragai und Ramona Koller war gross: Nach drei Jahren Arbeit ist das Werk vollendet und der erste Band einer neuen Oberegger Schriftenreihe liegt vor. Dieser enthält die komplette und kommentierte Sammlung von Zeitungsartikeln, in denen Pfarrer Robert Oberholzer anfangs des 20. Jahrhunderts die Geschichte der Pfarrei und Schule Oberegg nachgezeichnet hat. Wie die beiden Oberegger Autoren ausführten, planen sie fünf weitere Hefte in der Schriftenreihe Quellfassung. Mit dem Namen Quellfassung nehmen sie bezug auf die vielen Wasserquellen auf Oberegger Boden. Ebenso ergiebig seien die historischen Quellen, die noch unerschlossen in den Beständen des Bezirksarchivs lägen.

Der Buchvorstellung wohnten nebst dem Innerrhoder Erziehungsdirektor Roland Inauen und dem Oberegger Bezirkshauptmann Hannes Bruderer auch alt Ständerat Ivo Bischofberger bei.

Zum Buch