Zurück
Zellers Bilderleben - Über den Ausserrhoder Kunstmaler Hans Zeller (1897-1983)

Zellers Bilderleben – Hans Zeller, Kunstmaler, 1897-1983

Das Land Appenzell, Heft 31
2002 80 Seiten
ISBN 978-3-85882-126-3

Dieser Titel ist in wenigen Exemplaren nur noch im Verlagsladen Schwellbrunn erhältlich.

Der Ausserrhoder Kunstmaler Hans Zeller (1897 Waldstatt - 1983 Teufen) hat sein umfangreiches Lebenswerk dem Appenzellerland gewidmet: Seiner Landschaft, die er in unzähligen An- und Aussichten festhielt, und seiner eingesessenen Bevölkerung, der er mit zahlreichen Bildnissen von Appenzeller Typen ein bleibendes Denkmal setzte.

Zeller-Bilder sind im Appenzellerland auch 20 Jahre nach dem Tod des Malers immer noch ungemein populär, ja sie haben Eingang in die Volkskultur gefunden. Die Publikation widmet sich der erstaunlichen Wirkungsgeschichte des Malers im Appenzellerland.

Portrait

Marcel Zünd

Marcel Zünd, 1954, in St. Gallen aufgewachsen, Ethnologe und Museologe, seit 2015 Kurator des Museums Prestegg in Altstätten SG.

Publikationen

Marcel Zünd