Zurück
Gisela Fülöp, Irmgard Hierdeis, Béatrice Lüscher: Zeitzünder 4. Drei Gedichtbände in einem
Gisela Fülöp, Irmgard Hierdeis, Béatrice Lüscher

Zeitzünder 4

Drei Gedichtbände in einem
1988 112 Seiten
ISBN 978-3-85830-041-6

Es sind moderne Gedichte, die uns da begegnen; und wenn auch, etwa bei Gisela Fülöp, das Moment der Trauer nicht fehlt, dieser neue «Zeitzünder» beweist den Lesern: Frauen, die sich der Gegenwart nicht entziehen, schreiben alles andere denn Blümlein- und Sonnenaufgangsgedichte. Da wird attackiert, wird um gute, lebbare Zukunft gerungen und deutlich gesagt, was zu sagen ist. Die Poesie verliert aber keineswegs dabei - im Gegenteil, sie gewinnt, wird glaubhaft, setzt Hölderlin, Heine, Benn und Tucholsky fort, nicht aber jene im Elfenbeinturm beheimateten Dichter, die ins Innere fliehen und weiter Kornfelder besingen, als ob diese nicht gefährdet wären.

26,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Gisela Fülöp

Gisela Fülöp,1939, in Augsburg/Deutschland geboren und lebt seit 1958 in der Schweiz, heute in Lenzburg. Verschiedene Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften. Im orte-Verlag erschien «Telefon in der Wüste, Erzählungen» und 1988 «Spring doch in eine neue Umlaufbahn, Gedichte», in «Zeitzünder 4», zusammen mit Irmgard Hierdeis und Béatrice Lüscher.

Publikationen

Gisela Fülöp

Telefon in der Wüste

Gisela Fülöp
18,00 CHF

Zeitzünder 4

Gisela Fülöp, Irmgard Hierdeis, Béatrice Lüscher
26,00 CHF
Portrait

Irmgard Hierdeis

Irmgard Hierdeis, 1939, in Böhmisch-Kamnitz geboren, in Passau und Augsburg aufgewachsen. Sie lebt heute als Schriftstellerin und Grafikerin in Giessen am See (D) und anderswo. Sie gehört zum Herausgeberteam der Literaturzeitschrift «Inn». Verschiedene Publikationen (Gedichte und Prosa). Zusammen mit Jon Durschei schrieb sie den Kriminalroman «Mord in Mompé»; Gedichte von ihr finden sich im «Zeitzünder 4», beide im orte Verlag erschienen.

Publikationen

Irmgard Hierdeis

Mord in Mompé

Jon Durschei und Irmgard Hierdeis
20,00 CHF

Zeitzünder 4

Gisela Fülöp, Irmgard Hierdeis, Béatrice Lüscher
26,00 CHF
Portrait

Béatrice Lüscher

Béatrice Lüscher, 1957, lebte als Schauspielerin zeitweise in Winterthur, heute in Italien. Unter dem Titel «25 mg Frieden» hat sie Gedichte in Szenenbildern umgesetzt und in Kleintheatern gezeigt. Galt nach ihrem Gedicht «Ein Stadtgärtner lebt gefährlich» als grosser Schreck der Winterthurer Stadtgärtner. Im orte Verlag erschien «Von bleichen Buchhändlern und anderem», Gedichte, in «Zeitzünder 4», zusammen mit Gisela Fülöp und Irmgard Hierdeis.