Zurück
Andras Sandor: Wolf(e) ist noch da. die blaue orte-reihe

Wolf(e) ist noch da

1980 56 Seiten
ISBN 978-3-85830-012-6

Hier schreibt einer, der exakt und sinnlich zugleich beobachtet, der das Leben, die Geschichte, Städte, Strassen, Landschaften liebt. Wo er sich auch aussetzt, zu Fuss. mit dem Auto, per Flugzeug, alles Aufgenommene beschwört er im Nachhinein; und im Rückspiegle ferner Gefilde erscheint ihm der persönliche Alltag in einem andern, oft gnadenlosen Licht. Doch Wolf(e) ist noch da, der berühmte Detektiv ist nicht unterzukriegen.

14,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Andras Sandor

Andras Sandor, 1932-2015, in Budapest geboren, studierte Architektur an der ETH Zürich und war als Architekt aber auch als Schriftsteller und Übersetzer aus dem Ungarischen, Deutschen und Englischen tätig. Er gewann den Kurzgeschichten-Wettbewerb des Österreichischen Bundeskanzleramtes Wien 1986 und den Preis im Übersetzer-Wettbewerb des Millenium-Gedenkkomitees Ffm Budapest 1999. Für den orte Verlag hat er Gedichte von Agnes Rapai vom Ungarischen ins Deutsche übertragen.