Zurück
Haus Appenzell: Wenn ost und west sich begegnen. Chinesische Scherenschnitte über das Appenzellerland und das Toggenburg
Haus Appenzell

Wenn Ost und West sich begegnen

Schriftenreihe Haus Appenzell, Band 4
2009 120 Seiten
ISBN 978-3-85882-516-2

Im Rahmen des Stiftungszweckes will die Ernst Hohl-Kulturstiftung auch ausländischen Kulturen eine Plattform bieten. Als zweite Heimat von Ernst Hohl lag eine Kooperation mit China auf der Hand. Die Provinz Shaanxi – die Wiege der chinesischen Kultur – übte schon immer eine besondere Faszination auf ihn aus. So war es Ziel des Projekts, neben arrivierten Scherenschneiderinnen und Scherenschneidern aus der verschiedenen Gegenden der Volksrepublik China, die die Schweiz in zwei Gruppen bereist haben, auch Kunstschaffende aus Nord-Shaanxi miteinzubeziehen. Auf der Grundlage von Fotos und Filmen aus der Schweiz sind aussagekräftige Arbeiten entstanden. Diese Scherenschnitte sind Bestandteil eines separaten Kapitels in diesem Buch. Das Buch ist zweisprachig: deutsch und chinesisch. Es erschien aus Anlass der Ausstellung «Wenn Ost und West sich begegnen» im Haus Appenzell in Zürich (2. Oktober 2009 bis 30. Januar 2010).

Texte von Monica Dörig, Journalistin, Appenzell.

30,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Haus Appenzell

Die Ernst Hohl-Kulturstiftung hat mit dem Haus Appenzell für das Appenzellerland sowie das Toggenburg mitten in Zürich ein repräsentatives «Kultur-Schaufenster» geschaffen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die traditionelle wie auch zeitgenössische Kultur und Lebensart der Region rund um den Säntis in das urbane Zürich, in die schweizerische Öffentlichkeit und in das benachbarte Ausland hinauszutragen. In einem prächtigen Neo-Renaissance-Bau untergebracht, vermittelt das Haus Appenzell diese reiche, vielfältige und überraschende Kultur, kombiniert sie mit ausländischen Kulturen und fördert sie im nationalen wie auch internationalen Rahmen. Seit 2006 finden jeweils im Herbst Ausstellungen statt, zu denen stets ein Katalog erscheint.

Publikationen

Haus Appenzell

Wo die Berge den Himmel berühren

Haus Appenzell
28,00 CHF

Auf dem Land

Haus Appenzell
30,00 CHF

Wenn Ost und West sich begegnen

Haus Appenzell
30,00 CHF

An aussichtsreicher Lage

Haus Appenzell
30,00 CHF

Landleben, gemalt

Haus Appenzell
30,00 CHF

MosAIk der anderen ARt

Haus Appenzell
30,00 CHF

Nadelkunst

Haus Appenzell
30,00 CHF

KUhLToUR (Katalog)

Haus Appenzell
35,00 CHF

KUhLToUR (Broschüre)

Haus Appenzell
9,00 CHF
Grosse Welt ganz klein Verkaufslädeli Haus Appenzell
Neu

GROSSE Welt ganz KLEIN

Haus Appenzell
30,00 CHF