Zurück
Toggenburger Jahrbuch 2024

Toggenburger Jahrbuch 2024

2023 170x240 mm 256 Seiten
ISBN 978-3-907399-04-0

  • Vorwort
    Albert Holenstein

  • Die Pfanneregger Reform und die Chronik des Klosters Wattwil
    Patrick Rüegg

  • Klösterliche Fischweiher in der Grafschaft Toggenburg
    Kathrin Moeschlin

  • Die Seilerei Ludwig Lamprecht (1896–1954) in Lichtensteig
    Hans Büchler / Werner Lamprecht

  • Der Statzbub von Unterwasser
    Max Baumann

  • Toggenburger Lieder – gesammelt von Albert Edelmann | Ebnat 1945
    Markus Meier

  • Die grosse Unbekannte aus Bütschwil: Missionsärztin Bertha Hardegger
    Pia Holenstein Weidmann

  • Das industrielle Toggenburg
    Anton Heer

  • Vereinigung für Kulturgut Uzwil
    Markus Brändle

  • «Ich hab’ ein Pianola» – das Mechanische ­Musikmuseum in Lichtensteig
    Serge Hediger

  • Spital Flawil: Opfer des Strukturwandels
    Johannes Rutz

  • Arnold Heim – Churfirsten-Geologe, Weltreisender und Naturschützer
    Helmut Weissert

  • Die Frau, die niemals aufgab – Margrith Bigler-Eggenberger (1933–2022), Uzwil
    Rolf App

  • Der Alpwirtschaft und Lokalgeschichte verbunden: Forstingenieur Hans Ulrich Scherrer (1945–2023), Nesslau
    Lothar Schullerus / Ernst Grob

  • Mädir Eugsters letzte Balance – Martin Willhelm Eugster (1955–2023), Wattwil
    Michael Hug

  • Buchbesprechungen
    Irène Häne-Ebneter

  • Corona-Pandemie im Toggenburg
    Marlis Kaufmann / Willy Schönenberger

  • Chronik der Toggenburger Gemeinden
    Marlis Kaufmann / Willy Schönenberger

  • Die Autorinnen und Autoren

38,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Herausgebergruppe Toggenburger Jahrbuch

Das Toggenburger Jahrbuch und seine Vorgänger-Publikationen blicken auf eine lange Tradition zurück. Nachdem das ehrwürdige «Toggenburger Heimat Jahrbuch» 1960 eingeschlafen war, wurde es 1974 von den «Toggenburger Annalen» abgelöst. Diese erschienen bis zum Tod von Herausgeber Bernhard Anderes im Jahr 1998. Auf Initiative von Hans Büchler und Marcel Steiner wurde 2001 das «Toggenburger Jahrbuch» geschaffen, das seither von einer Herausgebergruppe in wechselnder Besetzung geschrieben und redigiert wird. 

Publikationen

Herausgebergruppe Toggenburger Jahrbuch

Toggenburger Jahrbuch 2001

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2003

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2004

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2005

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2006

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2007

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2008

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2009

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2010

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2011

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2012

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2013

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2014

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2016

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2018

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2019

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2020

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2021

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2022

34,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2023

38,00 CHF

Toggenburger Jahrbuch 2024

38,00 CHF