Zurück
Out of Speicher

Out of Speicher

Verse und Texte eines Appenzellers unterwegs
2023 115x190 mm 176 Seiten
ISBN 978-3-905724-75-2

Preis: 29,00 CHF
Abholung in Schwellbrunn oder Versand (plus Versandkosten) möglich.
Bestellung: Tel. 071 353 77 55, E-Mail verlag@appenzellerverlag.ch 

Was geschieht, wenn ein Speicherer mit Gitarre und Rollkoffer in die Welt hinauszieht? Wenn er dabei Bekanntschaft macht mit Fischers Fritz, Nachtzügen nach Wien oder Berner Pizzaständen? Welche Erkenntnisse ergeben sich am Fliessband der Schoggifabrik St. Georgen, am Lichtpult eines Theaters in Seoul oder auf einer Bühne mit Mundartliedern vor amerikanischem Publikum? Wie organisiert man einen Dudelsack für eine Late-Night-Show? Und wie versucht man, als Gusti Güsel im Schulhaus Oerlikon ein klein wenig die Welt zu verändern?

Der reisende Exil-Speicherer und Geograf Andreas Fröhlich philosophiert über Lebensthemen zwischen Fernweh und Heimat, die garantiert im Herzen geSPEICHERt bleiben.

Portrait

Andreas Fröhlich

Andreas Fröhlich, 1977, ist in Speicher aufgewachsen und studierte Geografie und Medienwissenschaften in Bern. Er lebt in Herisau und im Zug, da er oft an Schulen (Umweltbildung), Führungen und Veranstaltungen unterwegs ist. Er schrieb für den Nebelspalter und kurz für das Schweizer Fernsehen. Seine witzig-kritischen Mundartlieder trägt er allein, im Duo oder mit Band vor. 2010 und 2015 gewann er das Liedermacherfestival Troubadix. Nach zwei CDs und etwa sechzig selbstgemachten Videoclips sei es nun Zeit «für öppis zum läse, ned nume zum lose», findet er.

www.farbefuersfest.ch
https://m.youtube.com/@AndreasvonAR