Zurück
Malereien und Texte

Malereien und Texte

skurril – schräg – schwarz – satirisch
2022 220x260 mm 220 Seiten
ISBN 978-3-03895-046-2

Maria Palatinis feinsinnige Karikaturen

«Ich lebe malend», sagt die Künstlerin Maria Palatini und meint damit, sie sauge Alltägliches auf und übersetze es in ihre Bildsprache. Ihr Stil ist unverwechselbar. Ihre Figuren sind üppig und durchaus frivol, die Szenen skurril, schräg, schwarz, satirisch, mal mehr oder weniger absurd. Aus ihren Bildern spricht subtile Kritik an der Gesellschaft. Heikle Situationen und menschliche Schwächen karikiert sie feinsinnig. Man spürt: Der Schalk sitzt der Künstlerin bei jedem Pinselstrich im Nacken. Der Bildband vereint weit über hundert Werke aus über vierzig Schaffensjahren der St. Galler Künstlerin. Was wäre eine Welt ohne Humor?, fragt Maria Palatini und fordert: Karikieren wir uns selbst!

    68,00 CHF
    • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
    • Kostenlose Lieferung ab 100.-
    • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
    Zahlungsarten
    Neu
    Portrait

    Maria Palatini

    Maria Palatini, 1952, ist in St. Gallen aufgewachsen. Nach der Lehre als medizinisch-technische Laborantin machte sie sich als Kunstschaffende selbstständig. Über dreissig Jahre führte sie die «Galerie zum Strauss» in der St. Galler Altstadt. Mehrere Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland. www.maria-palatini.ch