Zurück
Aschenwind und Sommerschnee

Aschenwind und Sommerschnee

2022 130x200 mm 254 Seiten
ISBN 978-3-85830-308-0

Nach einem Vulkanausbruch in Indonesien gelangen Tonnen von Asche nach Europa. Das Klima verändert sich dramatisch, und eine Hungersnot verschärft die ohnehin prekäre Lebenssituation der Bevölkerung. Auch im Toggenburg leiden Menschen. Doch ein Webersohn aus ärmsten Verhältnissen widersetzt sich dem Schicksal. Er bricht auf, nutzt seine Talente und wenigen Möglichkeiten, um sein Glück zu machen. Wenn sich diesem bloss nicht fortwährend ein neues Hindernis in den Weg stellen würde …

Ein bewegender Roman über eine wagemutige Wanderschaft und ungewöhnliche Jugend zu Beginn des 19. Jahrhunderts, inspiriert vom Tagebuch «Das Toggenburger Rudeli – eine biographische Skizze aus den letztverflossenen Hungerjahren» von 1825 aus dem Toggenburger Museum in Lichtensteig.

E-Book Anbieter
29,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Neu
Portrait

Monika Rösinger

Monika Rösinger, geboren 1952, lebt im Toggenburg. Neben der beruflichen Tätigkeit im Schuldienst gehörte die literarische Arbeit zu ihrem Alltag. Kurzgeschichten, Theaterstücke, Chroniken, Texte zu musikalischen geistlichen Werken und die Mitarbeit bei Jugendzeitschriften begleiten sie schon viele Jahre. Sie ist Trägerin des Toggenburger Literaturpreises und arbeitet als Korrespondentin für eine Tageszeitung. «Novembereis» ist ihr erster Roman.

Publikationen

Monika Rösinger

Novembereis

Als E-Book verfügbar
28,00 CHF
Aschenwind und Sommerschnee
Neu

Aschenwind und Sommerschnee

29,00 CHF