Zurück

Sammelboxen für Magazine

170x300 mm

Lesen und sammeln

Die schöne. stabile Sammelbox zum Appenzeller Magazin bietet Platz für 12 Hefte. also einen ganzen Jahrgang. Die Magazine kommen gut zur Geltung und es macht Freude. immer wieder einmal ein früheres Heft herauszugreifen und hineinzuschauen. Die Boxen sind neutral. die Jahrgangs-Etiketten werden separat mitgeliefert.

Der Preis versteht sich inkl. Versandkosten (innerhalb der Schweiz).

Auch einzeln erhältlich und im 3er und 2er Set.

27,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Maurice Chappaz

Maurice Chappaz, 1916-2009, in Lausanne geboren, war einer der wichtigsten Walliser Dichter. Nach der Matura am Collége von St-Maurice zieht er die Poesie einem Jus-Studium vor. Er trifft sich mit Charles Ferdinand Ramuz, Gustave Roud und , vor allem, Corinna S. Bille (1912-1979), die er 1947 heiratet. Neben seiner Berufung als Dichter hat Chappaz am Bau der Staumauer der Grande Dixence mitgewirkt. Als unermüdlicher Wanderer durchstreifte er die Welt, von der Rhone zu den Gletschern und von Spitzbergen bis China. 1997 wurde sein Schaffen gleich zweimal gewürdigt: Er erhielt den Grossen Schillerpreis und den Prix Coucourt de la Poésie. Im orte Verlag erschien von ihm «Die Zuhälter des ewigen Schnees», ein Pamphlet, übersetzt von Pierre Imhasly.

Publikationen

Maurice Chappaz