Zurück
APM 2024 06

Appenzeller Magazin Juni 2024

Kopfmensch in der Holzwerkstatt 
An den Bahnhöfen Heiden und Walzenhausen stehen seit Kurzem zwei Holzfiguren mit aufgemalter Appenzeller Tracht. Der in Walzenhausen aufgewachsene Elias Wick hat die Witzli geschnitzt, für den aufgefrischten, Mitte Mai eröffneten Witzweg. Nicht nur das: Beim Projektleiter bei der Appenzellerland Tourismus AG liefen auch die Fäden für die ganze Neuinszenierung zusammen.

Der Vorhang fällt bei der Cilander 
Noch rattern die Maschinen in den Produktionshallen der AG Cilander in Herisau. Hier werden Baumwolle leuchtend weiss und Stoffe für die Schweizer Armee widerstandsfähig gemacht. Doch die Textilveredlerin ist am Ende. Schritt für Schritt wird die Produktion bis Ende Juli eingestellt. Die hochstehende Qualität der Herisauer Firma ist nicht mehr gefragt. Beim Gang durch die Fabrikräumlichkeiten ist dennoch so etwas wie Aufbruchstimmung zu spüren.

Historisches Viadukt erhält neues Kleid
Das weisse, hohe Bauzelt neben der Sitter bei Appenzell fällt auf. Darin befindet sich die 120 Jahre alte Stahlbrücke des Appenzellerviadukts, die derzeit einen neuen Korrosionsschutz und Fahrbahnrost erhält. Die Erneuerung des Viadukts dauert noch bis Herbst. Dabei legen die Appenzeller Bahnen neben der Sicherheit ein besonderes Augenmerk auf den Kulturgüterschutz.

Wandern: Die Wanderung von Schwellbrunn nach Zürchersmühle streift mehrere Hügelkuppen. Die vielseitige und gut ausgeschilderte Strecke überzeugt bei (fast) jedem Wetter: Ausblicke auf den Bodensee, ins Toggenburg, ins Appenzellerland und auf den Alpstein wechseln sich ab. Der Weg verläuft ab Schönengrund am Fusse des Hochhamms über den Waldhöhenweg des Ranzbergs hinunter zum Tagesziel Zürchersmühle. 

Mensch und Raum
Das Haus Enzler in der Mendleweid in Meistersrüte ist ein behagliches und raffiniertes Wohnhaus, das moderne Holzarbeit mit antiken Stücken vereint. Die Schreinerarbeiten hat Peter Enzler beinahe vollständig selbst verrichtet und beim Bauen hat die ganze Familie des Paares mitgeholfen.

Höckle und gnüüsse: Im Restaurant Dorfplatz (Gasthaus und Metzgerei) servieren Peter und Fränzi Signer von 8.30 Uhr bis 18 Uhr durchgehend warme Küche. 

9,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten