Zurück
Schattenberge oder Das gottverdammte Entlebuch

Schattenberge oder Das gottverdammte Entlebuch

Roman
1996 180 Seiten
ISBN 978-3-85830-083-6

Sechs Kriminalromane hat der Bündner Jon Durschei bereits veröffentlicht (alle im orte-Verlag). Mit «Schattenberge oder Das gottverdammte Entlebuch» erscheint sein erster normaler Roman. Aber Durschei wäre nicht Durschei, wenn er ohne Abstecher ins Kriminelle auskommen würde. «Ist alles fiktiv oder nicht?», muss sich allerdings der Leser, die Leserin immer wieder fragen. Und ob Gian Derungs, der Wanderer ins Unbekannte, tatsächlich jener Held sei, der er glaubt zu sein? Der Mode gewordene Begriff multipler Persönlichkeiten drängt sich jedenfalls bald auf. Die Spannung wird dadurch nicht geringer: Was soll die nahezu sinnlose Wanderung, was bringt der Tick, immer nach einem bestimmten Muster zu gehen, im Regen, im Nebel, im Sonnenschein. Was ist mit dem Kunstmaler Stauffiger passiert? Landschaften werden zudem vor unsern Augen immer plastischer. Hässliche Ortschaften bleiben hässliche Ortschaften, und in den Kneipen und Wirtshäusern, die Derungs aufsucht, dominiert nicht nur Stumpenrauch, sondern auch Geschwätz, Intrigen, Neid und Begehren. Das Buch gibt nicht frei, bevor man weiss, wie alles endet. Und obwohl kein Pater Ambrosius (wie in den Kriminalromanen) die Lösung offeriert, werden die Rätsel allmählich gelöst; und im Schatten der Berge dürfte sich entscheiden, wie die Zukunft des Wanderers aussieht. «... ein ungewöhnliches, literarisch ambitioniertes Psychogramm individueller Befindlichkeiten eines Mannes zwischen Kulturbetrieb, menschlichen Sehnsüchten und gesellschaftlichen Normen ...» (Einkaufszentrale für Bibliotheken. Reutlingen).

34,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Jon Durschei

Jon Durschei, 1949,  im Bündnerland geboren, lebt in der Surselva. Jon Durschei ist ein Pseudonym. Er will anonym bleiben, meidet jeden Literaturbetrieb, bewirtschaftet einen kleinen Bauernhof und schreibt unter anderem Namen auch rätoromanische Texte und Gedichte. Veröffentlichungen im orte Verlag: «Mord in Mompé» (zusammen mit Irmgard Hierdeis); «Mord über Waldstatt»; «War's Mord auf der Meldegg?» (1992); «Mord am Walensee» (1993); «Mord in Luzern» (1994); «Mord im Zürcher Oberland» (1995); Schattenberge oder Das gottverdammte Entlebuch», Roman (1996); «Mord in Stein am Rhein»" (1998), «Mord in Wald AR» (2010).

Publikationen

Jon Durschei

Mord über Waldstatt

24,00 CHF

War's Mord auf der Meldegg?

24,00 CHF

Mord am Walensee

24,00 CHF

Mord in Luzern

26,00 CHF

Mord in Stein am Rhein

26,00 CHF

Mord in Wald AR

26,00 CHF