Zurück
Joa Gugger: Robert Walsers "Wilde Jahre". Eine illustrierte Auslese
Joa Gugger

Robert Walsers «Wilde Jahre»

Eine illustrierte Auslese
2006 96 Seiten
ISBN 978-3-85882-429-5

Ungestüm, doch aufmerksam durchstreift der junge Robert Walser um die Jahrhundertwende die Welt. Er pfeift auf Vorzüge eines regelmässigen Gehaltes – will lieber ein Wilder und Rebell sein und schreibt.

Aufmerksam hat der Zeichner Joa Gugger die Walser-Texte aus dieser Zeit gelesen und nun mit ungestümem Stift illustriert. Er ist durch die Texte gewandert wie Walser durch sein Leben. Seine Bilder im Kopf hat er mit Tusche festgehalten: Misere und Glück widerspiegeln sich in den Gesichtern der Figuren, sei's bei Hasler «dem sackdicken Vorsteher mit ungeheuerlichem Gesicht auf dem Rücken» aus «Ein Vormittag» genauso wie bei der jungen Dame, «einem Mädchen von vielleicht zwanzig Jahren», aus «Ein Damenbildnis». Gugger öffnet uns aber auch den Blick in die Schreibstuben, Speisehallen, Sommergärten und Salons zu Beginn des 20. Jahrhunderts und lässt uns genussvoll am Leben der Verliebten, der Einsamen, der Kleinbürger und der Arbeitenden teilnehmen.

48,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Joa Gugger

Joa Gugger, 1967 geboren und in Abtwil aufgewachsen, ist gelernter Offsetdrucker und visueller Gestalter. Ausstellungen als Illustrator und Maler; Redaktionsmitglied und Zeichner des Schweizer Satireblatts «Schpoiz»; Illustrationen in zahlreichen Publikationen wie «Studentenblatt Infos», «Männerzeitung», «Sequenz», «Fallstudie AR 2002» und «Robert Walser – Herisauer Jahre» (2001). Er lebt in Waldstatt