Zurück
Ernst Tobler: Mier Kuerzeberger

Mier Kuerzeberger

Mundart-Gschichtli
1986 132 Seiten

Ernst Tobler (1918-1987) war der Sohn eines Seidenwebers und Kleinbauern, der ebenfalls den Beruf des Seidenwebers lernte. In diesem Band finden sich dreissig Mundartgeschichten im Kurzenberger Dialekt. Das ist die Sprache, die Wolfhalden und Walzenhausen eigen ist. Die Geschichten beschreiben das Leben im Appenzeller Vorderland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und sind autobiographisch geprägt.

15,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten