Zurück
Yvonne Steiner Léonie

Léonie

Über Missbrauch reden
2016 96 Seiten
ISBN 978-3-85830-204-5

«Hallo. ich bin Léonie. Ich habe beschlossen, dir meine Geschichte zu erzählen. Weil sie spannend und weil sie traurig ist und weil ich sie nicht mehr länger für mich behalten will.» Léonie erzählt von Missbrauch und Gewalt in der Familie. Mit elf Jahren hatte sie ihre Eltern. ihre Heimat. alle ihre Bezugspersonen verloren und sah sich vor die schwierige Aufgabe gestellt, ihre traumatische Vergangenheit zu verarbeiten und sich ein neues Leben aufzubauen.

Léonie erzählt sachlich von diesem Prozess und doch ist die Verletzung ihrer kindlichen Integrität in jeder Zeile zu spüren; ihre Geschichte berührt und macht sprachlos. Sie ermutigt andere mit ähnlichen Erfahrungen, darüber zu sprechen und nicht länger damit allein zu bleiben.

28,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Yvonne Steiner

Yvonne Steiner, 1955, studierte nach einer Ausbildung zur Sekundarlehrerin sprachlich-historischer Richtung an der Universität Zürich Theologie. Nach langjähriger Tätigkeit in der Gefängnisseelsorge und im Justizvollzug arbeitet sie heute als Lektorin. Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher und Mitinhaberin der Appenzeller Verlag AG.

Publikationen

Yvonne Steiner

Von Äbisegg bis Zwislen

38,00 CHF

Der Appenzeller Sennenhund

58,00 CHF

Henry Dunant

48,00 CHF

Zwingli-Wege

38,00 CHF

Léonie

28,00 CHF
Saat- und Pflanzkalender 2019
Neu

Saat- und Pflanzkalender 2019

18,50 CHF