Zurück
Karl Uelliger. Mein Jugendbilderbuch
Simone Schaufelberger-Breguet

Karl Uelliger

Mein Jugendbilderbuch
2016 152 Seiten
ISBN 978-3-85882-753-1

Als 54-Jähriger überwältigten Maler Karl Uelliger die Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend. Im Winter 1968 und im Sommer 1969 malte er die Bilder für «Mein Jugendbilderbuch». Seinen Kindertraum, Maler zu werden, hatte er da bereits verwirklicht; er war ein weitherum geschätzter Künstler. Als noch nicht sehr alter Mann blickte er zurück und fasste mit dem Abstand eines erfahrungsreichen Lebens seine Kindheit und Jugend im Berner Oberland in packende Bilder. Von 1968 bis zu seinem Tod 1993 lebt Karl Uelliger zusammen mit seiner Frau Hanna in Dicken im Toggenburg. Der Bildband entstand im Auftrag der Karl und Hanna Uelliger Stiftung.

38,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Simone Schaufelberger-Breguet

Simone Schaufelberger-Breguet, 1938, studierte Romanistik, Germanistik, Kunstgeschichte und Journalistik. Sie arbeitete vor allem als Kulturjournalistin für Tageszeitungen und Periodika. 1988–2008 leitete sie das von ihr, ihrem Mann und einigen Freunden gegründete Museum im Lagerhaus in St. Gallen, dessen Ausstellungen sie mit zahlreichen Publikationen begleitete, wie zum Beispiel mit der inzwischen vergriffenen Monographie «Die Frau – Die Kuh – Der Weg» über den Zementplastiker Ulrich Bleiker (1914–1994).

Publikationen

Simone Schaufelberger-Breguet

Karl Uelliger

Simone Schaufelberger-Breguet
58,00 CHF

Karl Uelliger

Simone Schaufelberger-Breguet
38,00 CHF