Zurück
Joachim von Watt (Vadian). Bannerhandel. Bearbeitet von Bernhard Stettler.
Bernhard Stettler

Joachim von Watt (Vadian)

Bannerhandel
2013 200 Seiten
ISBN 978-3-85882-651-0

Die Appenzeller sollen den St. Gallern einst jenes Banner verkauft haben, das sie in der Schlacht bei der Vögelinsegg erbeutet hatten. Zu diesem «Bannerhandel» äusserte sich vor bald 500 Jahren Vadian als St. Galler Bürgermeister. Beim sogenannten Bannerhandel geht es um ein Stück Appenzeller Geschichte in der turbulenten Zeit der 1530er-Jahre. Wirtschaftliche Konkurrenz mit St. Gallen und die Reformation bilden den Hintergrund der Auseinandersetzungen zwischen Appenzeller Verwandtschaftsverbänden. Namengebend für den Konflikt war das angeblich an die St. Galler verkaufte Banner, das die Appenzeller in der Schlacht bei der Vögelinsegg 1403 erbeutet hatten. Vadian war als St. Galler Bürgermeister involviert und verfasste 1540 eine Darstellung in Versform. Dabei versuchte sich der stilbewusste Humanist als Verseschmied. Polemik ist in seinen Werken zwar immer wieder festzustellen, der Bannerhandel aber erregte seine Empörung. So äusserte er sich vielfach provozierend, parteiisch, ja sogar boshaft – trotz der Versicherung, wahrhaftig und ohne jede böse Absicht zu schreiben.

Historiker Bernhard Stettler hat sich der unveröffentlichten Handschrift angenommen, sie transkribiert, kommentiert, mit einem ausführlichen Glossar versehen und so für heutige Leserinnen und Leser erschlossen.

42,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Bernhard Stettler

Bernhard Stettler, 1929, studierte Geschichte in Zürich; 1972–1999 Titularprofessor an der Universität Zürich. Sein wichtigstes Forschungsgebiet ist die Schweizer Geschichte des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit. Mit der Neuedition des Chronicon Helveticum von Aegidius Tschudi (1968–2001) trug er zu einer neuen Sichtweise der frühen Schweizer Geschichte bei. Seit 2008 ediert er historische Werke Vadians: die Grössere und die Kleinere Chronik der Äbte des Klosters St. Gallen sowie den «Bannerhandel».