Zurück
iisfee. Warum die Tautropfen glitzern
Gabriela Manser und Sonja Hugentobler

Iisfee

Bilderbuch
2013 32 Seiten
ISBN 978-3-85882-673-2

Gabriela Manser, die Geschäftsleiterin der Goba AG und ehemalige Kindergärtnerin, liebt Geschichten, Märchen ganz besonders. Und so setzte sie sich hin und schrieb ein Märchen, das unmittelbar vor ihrem Bürofenster im Gontner Hochmoor spielt. Sie lässt die Feenkönigin Flickflauder, deren Freundin Eisfee aus dem hohen Norden und die Hüterin der Quellen auftreten. Die Bilder zur Geschichte schuf die Malerin Sonja Hugentobler. Die beiden Frauen kennen sich aus ihrer gemeinsamen Kindergärtnerinnenzeit in St. Gallen und wohnen heute beide in Trogen.

Das iisfee-Märchenbuch ist ein Buch für alle: «Der Inhalt - gemeinsam lassen sich auch grosse Probleme lösen - ist für alle gültig», meinen die beiden Frauen. Erwachsene und Kinder können das Buch lesen, und den noch nicht lesekundigen Kleinen kann das Märchen erzählt werden. Und ein anschliessender Ausflug ins Gontner Hochmoor mache das Lesevergnügen perfekt.

29,80 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Sonja Hugentobler

Sonja Hugentobler, 1961, arbeitet als selbständige Malerin im Palais Bleu in Trogen. In ihrem gestalterischen Werk bewegt sich die ausgebildete Kindergärtnerin und Kunsttherapeutin in verschiedenen Formaten und Dimensionen; architektonische Räume verwandelt sie in eine zauberhafte Welt oder einen wundersamen Kosmos.

Portrait

Gabriela Manser

Gabriela Manser, 1962, ist Geschäftsleiterin und Verwaltungsratspräsidentin der Goba AG, Mineralquelle und Manufaktur, in Gontenbad AI. Die Passion für das Erfinden von Märchen und Geschichten klingt auch in der Goba-Getränkewelt an, wo ihr als kreative Unternehmerin Flauder, iisfee und vieles weiteres gelingt.