Zurück
Helewie

Helewie

So schwätzed d Appezeller
2019 112 Seiten
ISBN 978-3-85882-833-0

Die Sprache gilt als Schlüssel zum Verständnis der appenzellischen Kultur und Lebensart. Nicht immer erschliesst sich einem die Bedeutung sofort. Das Büchlein «Helewie» erklärt und unterhält zugleich. Seit 2013 schreibt Hans Hürlemann Kolumnen zur Appenzeller Mundart für das Appenzeller Magazin. Die Feinheiten der appenzellischen Sprache zeigen sich bereits im Buchtitel. «Helewie» schillert in verschiedenen Bedeutungen. Einerseits drückt es Erstaunen und Überraschung aus. Andererseits aber, vor allem mit der Betonung auf der ersten Silbe, soll es aufmuntern zum Weitermachen. Genau so ist auch der Titel zu verstehen: als Aufmunterung, sich für die Sprache des Appenzellerlands zu interessieren.

Natürlich hat sich Hans Hürlemann auch in verschiedenen Publikationen umgeschaut – vor allem im Sprachschatz von Titus Tobler von 1837, in Joe Mansers Innerrhoder Sprachbuch, in Stefan Sondereggers Appenzeller Sprachbuch und in den Werken von Emmi Mühlemann-Messmer.

24,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Neu
Portrait

Hans Hürlemann

Hans Hürlemann, 1940, unterrichtete lange Jahre als Sekundarlehrer phil.I in Teufen und Urnäsch, die letzten Berufsjahre war er Redaktor bei der Appenzeller Zeitung. Volkskundler und Musiker, reiche Publikations- und Vortragstätigkeit zu Volkskunde, Brauchtum und Musik. Hans Hürlemann lebt in Urnäsch.

Publikationen

Hans Hürlemann

Säntis - Ziel vieler Träume

34,00 CHF

Urnäsch

72,00 CHF
Helewie
Neu

Helewie

24,00 CHF