Zurück
Heberlein 1835-2015

Heberlein 1835-2015

Von der Lohnfärberei zum Industriekonzern
2015 244 Seiten
ISBN 978-3-908166-70-2

Eine umfassende Darstellung von den Anfängen zum Erfolg und späteren Niedergang des Toggenburger Textil Unternehmens: Die Helanca-Garnfaser und andere namhafte Erfindungen, modische Stoffdrucke und Maschinentechnologie machten das Wattwiler Unternehmen im 20. Jahrhundert zu einer erfolgreichen, weltweit tätigen Schweizer Firma. Ende des Jahrhunderts führte die Entwicklung auf den Weltmärkten die Firma Heberlein wie andere namhafte Unternehmen der Schweiz und Europas in die Textilkrise. Die Helanca-Produktion und später auch der Stoffdruck konnten sich nicht mehr erholen.

Das Buch erzählt von der Blütezeit des Unternehmens, der folgenreichen Schliessung und von der Sanierung und Neunutzung des Firmenareals und schliesst einen Blick in die Zukunft mit ein.

Herausgegeben von Hans Büchler, mit Beiträgen von Barbara Anderegg, Rea Brändle, Robert Heberlein, Albert Holenstein, Peter Lieberherr, Peter Weber, Ueli Weber und Bruno Wickli.

48,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Hans Büchler

Hans Büchler, 1942, war Gymnasiallehrer für Geschichte und Latein an der Kantonsschule Wattwil. Während langen Jahren war er nebenamtlicher Leiter des Toggenburger Regionalmuseums in Lichtensteig. Zahlreiche historische und alpine Publikationen zum Toggenburg, den Kantonen St.Gallen und den beiden Appenzell.

Publikationen

Hans Büchler

Der Alpstein

89,00 CHF

Bekanntes und Unbekanntes aus dem Ortsbild Wattwil

20,00 CHF

Babeli

89,00 CHF

Heberlein 1835-2015

48,00 CHF
Die Zukunft beginnt
Neu

Die Zukunft beginnt

38,00 CHF