Zurück
Die Zeile Frühling 2015

DIE ZEILE Nr. 1 / 2015

2015

Das geflügelte Wort. dass der Mai alles neu macht. gilt dieses Jahr für unsere Verlage in ganz besonderem Masse. Die Medienbranche ist seit einigen Jahren im Umbruch. Neue Werbemöglichkeiten auf elektronischen Medien leiten die Ströme der Werbegelder um. Smartphones. Tablets und eBook-Reader verändern das Konsumverhalten der Leserinnen und Leser. Verlage und Medienhäuser überprüfen ihre Strategien. sofern sie denn eine haben. die einen fallen in Aktivismus. die andern verharren in Lethargie. die einen scheinen vom Umbruch kaum betroffen zu sein. bei den andern bleibt kein Stein auf dem andern. Zu Letzteren gehört die NZZ-Mediengruppe. zu der unsere Verlage bis Ende letzten Jahres gehörten.

Was die in Zürich initiierten Veränderungsprozesse für unsere Verlage bedeuten. lesen Sie in der Frühlingsausgabe Wir freuen uns. dass wir uns aus der Konzernstruktur herauslösen konnten und inhabergeführt in die Zukunft gehen dürfen. Denn unser Tatendrang ist ungebrochen. Unser Frühlingsprogramm präsentiert Ihnen fünf vielversprechende Titel. Über beide Ohren stecken wir bereits in den Vorbereitungen für das umfangreiche Herbstprogramm. Mit dem siebten Band von Petra Ivanovs Flint-Cavalli-Reihe und mit drei neuen orte-Krimis und vielen weiteren interessanten Büchern.

Marcel Steiner, Verleger

Bestellen Sie ein Gratisexemplar oder ein Gratisabo unseres drei Mal jährlich erscheinenden Kundenmagazins DIE ZEILE.

0,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten