Zurück
feldgrau + swissairblau
Werner Alex Walser

feldgrau + swissairblau

Eine Fliegerbiografie
2005 150x210 mm 352 Seiten
ISBN 978-3-85882-414-1

Pilot werden: Auch Werner Alex Walser schwärmte schon als kleiner Knabe davon. Er wuchs bei Wilen bei Wil im Kanton St.Gallen auf einem Bauernhof auf, absolvierte die Verkehrsschule und machte eine Lehre als Postbeamter. Mit 21 Jahren war es so weit: Walser trat in die Militärfliegerschule ein, begann seine Ausbildung als Pilot. Mit pochendem Herzen betrat er 1964 eine Baracke im Zürcher Flughafen, um die Prüfung als Swissair-Pilot zu bestehen und seine feldgraue Uniform mit der swissairblauen zu tauschen.

Basierend auf unzähligen Tagebuchnotizen, erzählt Werner Alex Walser in seiner Autobiografie aus seiner unbeschwerten Zeit als junger Militärpilot in den 1960er-Jahren. Seine Faszination galt jedoch nicht nur dem Fliegen, ein Faible für rassige Autos kam dazu, und als flotter Pilot in Uniform schwärmte bald die eine oder andere Frau für ihn – und er für sie.

42,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Werner Alex Walser

Werner Alex Walser, 1939, Vater von zwei erwachsenen Kindern, lebt mit seiner Frau in Bronschhofen SG. Als gelernter Postbeamter absolvierte Walser 1960 die Militärfliegerschule und wechselte nach fünf Jahren als Berufspilot im schweizerischen Ueberwachsungsgeschwader zur Swissair. In einer wirtschaftlich schwierigen Phase des Unternehmens wurde er 1996 als MD-11-Captain zusammen mit 200 Kollegen vorzeitig pensioniert.

 

Publikationen

Werner Alex Walser

feldgrau + swissairblau

Werner Alex Walser
42,00 CHF

Das Kreuz des Ostens

Werner Alex Walser
38,00 CHF