Zurück
Es ist immer etwas Gutes dabei...

Es ist immer etwas Gutes dabei...

Biografie
2018 135x200 mm 168 Seiten
ISBN 978-3-905724-59-2

Die 96-jährige Monika Brunner führte ein Leben wie viele Frauen ihrer Generation. Sie erzählt offen und ehrlich von ihrer schönen Jugend, der Arbeit als Dienstmädchen, den glücklichen Jahren als Mutter von fünf Söhnen, ihrer schwierigen Ehe und der Mitarbeit im eigenen Handwerkerbetrieb, davon wie sie sich gegen gesellschaftliche Widerstände stemmte und ihre Freiheit erst nach der Scheidung nach vierzig Ehejahren wieder gewann. Sie schreibt von verhärteten Fronten und verschlossenen Seelen, von Mystischem und Esoterischem, von glückseligem Leben und Lieben und von Todesangst – und sie lässt einen teilhaben an ihrer nie erloschenen Lebensfreude. «Es isch nüt so schlecht, als dass es nöd no näbis Guets het!», pflegt die Autorin zu sagen

28,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Neu
Portrait

Monika Brunner-Fuchs

Monika Brunner-Fuchs, 1922 in Appenzell, hatte als junge Frau mehrere Stellen als Köchin, Kinderhüterin und Gesellschafterin inne. 1949 heiratete sie und führte mit ihrem Ehemann in Ebnat-Kappel einen Dachdeckerbetrieb. Zwischen 1950 und 1962 brachte sie fünf Söhne zur Welt. 1993 liess sie sich scheiden. Seit 2015 lebt Monika Brunner im Alters- und Pflegeheim Wier in Ebnat-Kappel.