Zurück
Rosemarie Egger: Es ist etwas geschehn ... die blaue orte-Reihe
Rosemarie Egger

Es ist etwas geschehn ...

Gedichte und Texte
1978 52 Seiten
ISBN 978-3-85830-007-2

In diesem Bändchen sind Arbeiten von Rosemarie Egger aus den 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahren vereint. Manchmal nahezu hoffnungslos altmodisch, erweist sie sich in der nächsten Zeile als ausserordentlich modern: neue und alte Sensibilität treffen sich in ihren Texten, die Schwermut der abgesunkenen Donaumonarchie und die Frische des Augenblicks.

18,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Rosemarie Egger

Rosemarie Egger, 1938, in Wien geboren, hat sich in Zürich sowohl als Dichterin wie als Objektkünstlerin einen Namen gemacht. Im orte Verlag erschienen von ihr «Es ist etwas geschehn», (Gedichte und Texte), «Von draussen träumen», Gespräche mit Strafgefangenen, und «Leben auf einer Insel», Gedichte (2015). Nach langen Jahren in Spanien lebt sie heute wieder in Zürich.

Publikationen

Rosemarie Egger

Es ist etwas geschehn ...

Rosemarie Egger
18,00 CHF

Leben auf einer Insel

Rosemarie Egger
28,00 CHF