Zurück
Ein Leben in Heiden. gute Zeiten!

Ein Leben in Heiden

Ruedi Rohners Notizen zu 22 Themen aus Heiden
2015

Ueli Rohner, der Sohn von Ruedi Rohner, stiess beim Räumen zufällig auf viele, viele CDs, auf denen sein Vater seine Texte fein säuberlich gespeichert hatte. Obwohl er von diesen Texten wusste, war er von dem Reichtum überwältigt und wollte diese Erzählungen den Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten. Die Hefte geben viele Antworten auf die Frage: «Du, wie isch da z’Hääde früener gsi!»

 Die Themen der 22 Hefte:

  • Flurnamen
  • Heiden
  • Post
  • RHB
  • Fürsorge Heime
  • Spital
  • Pfarrer
  • Persönlichkeiten
  • Schule
  • Museen
  • Feuerwehr
  • Korporationen
  • Schwimmbad
  • Vereine
  • Strassen und Wege
  • Wirtschaften
  • Kurort
  • Banken
  • Heidens Entwicklung
  • Bürgergemeinde
  • Landsgemeinde
  • Mundart

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    
  • 
      
    • Flurnamen
    • 
    
      
    • Heiden
    • 
    
      
    • Post
    • 
    
      
    • RHB
    • 
    
      
    • Fürsorge Heime
    • 
    
      
    • Spital
    • 
    
      
    • Pfarrer
    • 
    
      
    • Persönlichkeiten
    • 
    
      
    • Schule
    • 
    
      
    • Museen
    • 
    
      
    • Feuerwehr
    • 
    
      
    • Korporationen
    • 
    
      
    • Schwimmbad
    • 
    
      
    • Vereine
    • 
    
      
    • Strassen und Wege
    • 
    
      
    • Wirtschaften
    • 
    
      
    • Kurort
    • 
    
      
    • Banken
    • 
    
      
    • Heidens Entwicklung
    • 
    
      
    • Bürgergemeinde
    • 
    
      
    • Landsgemeinde
    • 
    
      
    • Mundart
    • 
    
50,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Ruedi Rohner

Ruedi Rohner, 1923-2009, in Heiden geboren, bildete sich am Seminar Kreuzlingen zum Primarlehrer aus, 1945 bis 1950 Lehrer an der Gesamtschule in Hundwil, von 1950 bis zu seiner Pensionierung 1988 Unterstufenlehrer in Heiden. Mitbegründer und langjähriger Leiter des Trachtenchors Heiden. Seine besondere Anliegen waren die Pflege und Erhaltung der appenzellischen Eigenart in Sprache, Lied, Volkstanz und im guten Appenzeller Witz. 

 

Publikationen

Ruedi Rohner

Appezäller Witz Band 2

22,00 CHF

Appenzeller Witze 2 (CD)

30,00 CHF

Appezäller Witz Band 3

22,00 CHF

Ein Leben in Heiden

50,00 CHF