Zurück
DIE ZEILE Nr. 3 / 2017

DIE ZEILE Nr. 3 / 2017

Das Magazin des Verlagshauses Schwellbrunn
2017

«worte finden
uns was
finden wir»
Der Satz stammt von der Glarner Lyrikerin Margrit Brunner. Er steht auf einer Postkarte, die ich vor einiger Zeit bekommen habe. Allein die Tatsache, dass es sich um Lyrik handelt, lässt viel Interpretationsspielraum zu, ebenso der Zeilenumbruch. Mir dient der Satz – oder die Wortaneinanderreihung – als Inspiration. Berufshalber schreibe ich viel, nicht immer bringe ich auf Anhieb auf den Punkt, was ich ausdrücken will. Dann blicke ich auf die Karte und warte, bis die Worte mich finden oder ich sie greifen und zu Sätzen zusammenfügen kann. Das passiert immer, darauf kann ich mich mittlerweile verlassen, wenn auch manchmal später als früher, was eher zermürbend ist.
Es geht aber auch anders herum: lesend. Lesend finden uns die Worte, nisten sich in unserem Gedächtnis ein, bilden Sätze, Geschichten und bleiben im besten Fall lange als Erinnerungen an ein genussvolles Lesevergnügen zurück.
Ihnen wünsche ich, dass Sie über die bald bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit Musse finden für alles, was Ihnen Freude bereitet. So vielleicht auch für Worte, Sätze und Geschichten aus Büchern unserer vier Verlage.

Christine König, Lektorin

Bestellen Sie hier ein Gratisexemplar oder ein Gratisabo unseres drei Mal jährlich erscheinenden Kundenmagazins DIE ZEILE.

0,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten