Zurück
Die Reformation in der Ostschweiz – Teil 1 (157/2017)

Die Reformation in der Ostschweiz – Teil 1 (157/2017)

157. Neujahrsblatt, 2017
2017 400 Seiten
ISBN 978-3-908166-79-5

Dieser Titel ist in wenigen Exemplaren nur noch im Verlagsladen Schwellbrunn erhältlich. Preis: 46,00 CHF

Die Neujahrsblätter des Historischen Vereins des Kantons St. Gallen 2017 und 2018 (Blatt 157, Blatt 158) sind dem Thema Reformation 1517 gewidmet. Blatt 157 setzt einen Schwerpunkt auf dem Aspekt «Auf der Suche nach einem gnädigen Gott» und beleuchtet die Facetten der spätmittelalterlichen Frömmigkeit. Diese war auch in der Ostschweiz sehr ausgeprägt und manifestierte sich in zahlreichen kirchlichen Bauten, Ausstattungsprogrammen (Altäre, Bilder), im Wallfahrts- und Ablasswesen, in frommen Stiftungen sowie in verschiedenen Missständen im Klerus (Geistlichkeit). Redaktor Johannes Huber gelang es unter Beteiligung verschiedener weiterer Historikerinnen und Historiker, aus einer ostschweizerischen Perspektive den Menschen in dieser fiebrigen Zeit, angstvoll zwischen Himmel und Hölle, in seinen unterschiedlichen Versuchen der individuellen Seelenerrettung zu zeigen.

Blatt 175 endet mit einer Darstellung über Martin Luther und sein Umfeld. Dieser Faden wird im Blatt 158 wieder aufgenommen: Dieses behandelt die Umsetzung und Folgen der Reformation in der Ostschweiz.

Autorinnen und Autoren: Claudia Finkele, Sandro Frefel, Johannes Huber, Jakob Kuratli Hüeblin, Janna Krau, Philipp Lenz, Albrecht Müller, Marcel Müller, Stefan Sonderegger.

Inhaltsverzeichnis: siehe Leseprobe.

Portrait

Historischer Verein des Kantons St. Gallen

Der  Historische Verein verbindet und macht Geschichte zum Erlebnis. Er bringt seinen Mitgliedern interessante und aktuelle Themen näher und regt zum Dialog an. Er gibt Forschenden eine Plattform. Er berät in historischen Fragen und unterstützt Projekte, die Kulturgut erschliessen und erhalten. Der Historische Verein setzt sich ein für ein starkes Netzwerk, um der Geschichte im Kanton St. Gallen eine Stimme zu verleihen.

http://www.hvsg.ch

Publikationen

Historischer Verein des Kantons St. Gallen

Mediengeschichte des Kantons St. Gallen – Eine quantitative Erhebung (144/2004)

38,00 CHF

Neue Frauenbewegungen (145/2005)

38,00 CHF

Weit weg und doch nah dran (148/2008)

38,00 CHF

Zeit für Medizin! – Einblicke in die St. Galler Medizingeschichte (151/2011)

38,00 CHF

Aufbruch - Neue soziale Bewegungen in der Ostschweiz (156/2016)

38,00 CHF

Studien zum St. Galler Klosterplan II

69,00 CHF

Die sog. Klingenberger Chronik des Eberhard Wuest

78,00 CHF

Vadian als Geschichtsschreiber

28,00 CHF

Die Reformation in der Ostschweiz – Teil 1 (157/2017)

46,00 CHF

Die Reformation in der Ostschweiz – Teil 2 (158/2018)

46,00 CHF

Rietmann, Gossauer, Maeder & Co. (159/2019)

38,00 CHF

Der Status und seine Symbole (160/2020)

38,00 CHF

Männerwelten, Männerbilder, Männerträume

38,00 CHF

Jonschwil, Java, Jerusalem

38,00 CHF