Zurück
Die Mona Lisa von Trogen
Karin Bucher und Matthias Kuhn

Die Mona Lisa von Trogen

Fakten und Fiktionen zu Porträts in Öl auf Leinwand in der Sammlung der Kantonsbibliothek Trogen
2010 88 Seiten
ISBN 978-3-85882-536-0

Sechzehn Autoren und Musikerinnen liessen sich inspirieren von Porträts aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Sie erzählen Geschichten, Geschichten von heute über Menschen von damals. Ein spezielles Lese-, Bilder- und Hörbuch (mit Audio-CD und Poster).

In Öl gemalte Männer und Frauen aus dem 18. und 19. Jahrhundert: Angehörige der Zellweger- und Honnerlagfamilie, aber auch Unbekannte, Ärzte und Forscher. Ihre Porträts befinden sich in der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden und ermöglichen uns einen unmittelbaren Zugang zu einer Zeit, als der Textilhandel blühte, als Trogen wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Appenzellerlands war.


Sechzehn Autoren und Musikerinnen liessen sich von je einem Porträt berühren. Dabei ging es ihnen weniger um die wirklichen Lebensläufe und Geschehnisse. Vielmehr inspirierten die Porträtierten sie dazu, einzutauchen in eine ihnen fremde Zeit. Die Texte stammen von Kurt Bracharz, Heidi Eisenhut, Giuseppe Gracia, Tim Krohn, Bruno Pellandini, Ruth Schweikert, David Signer, Michael Stauffer, Sabine Wang, Peter Weber und Matthias Weishaupt. In Musik umgesetzt haben ihre Eindrücke und Empfindungen Stefan Baumann, Andrea Kind, Anna Trauffer, Rudolf Lutz und Tobias Preisig.

Weitere Informationen unter: www.ar.ch/kantonsbibliothek, www.ar.ch/zellweger, www.ar.ch/oel-auf-leinwand

38,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Karin Bucher

Karin Bucher, 1969, Werklehrerin und freischaffende Szenographin, lebt und arbeitet im Palais bleu in Trogen. Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich, später Nachdiplomstudium in Szenographie. Zahlreiche szenographische Projekte, inszenierte Rundgänge, räumliche Installationen und Hörcollagen. Freies künstlerisches Schaffen in den Bereichen Video und Fotografie.

Portrait

Matthias Kuhn

Matthias Kuhn, 1963, lebt und arbeitet in Trogen. Als Künstler arbeitet er am vernetzten Textuniversum auf www.wortwerk.ch