Zurück
Die dunklen Seiten der Heuschrecken
Kurt Früh

Die dunklen Seiten der Heuschrecken

Eliane Rauschs zweiter Fall
2017 296 Seiten
ISBN 978-3-905724-55-4

Juristin Eliane Rausch verfolgt hartnäckig ihren Traum, Richterin zu werden. Nach vier Jahren Arbeit am Bezirksgericht wechselt sie als Gerichtsschreiberin ans Handelsgericht in Zürich. Sie sucht eine neue Herausforderung und hofft, ihrem Leben damit eine neue Wende zu geben. Doch den Wechsel ans Handelsgericht hatte sich Eliane Rausch einfacher vorgestellt. Unnahbar und kalt lässt sie Oberrichter Bräm bei jeder Gelegenheit auflaufen. Ihr zweiter Fall, der das schamlose Tun der Abzocker und Heuschrecken in der Geschäftswelt aufzeigt, droht zu ihrem persönlichen Desaster zu werden. Doch da eröffnen sich unerwartet neue Chancen.

E-Book Anbieter
22,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Neu
Portrait

Kurt Früh

Kurt Früh, 1953, in Gossau SG aufgewachsen, studierte nach einer kaufmännischen Lehre an der HWV St. Gallen Betriebsökonomie. 1975 zog es ihn beruflich ins Zürcher Unterland. Er war elf Jahre Geschäftsführer einer Gesellschaft im IT-Grosshandel und vierzehn Jahre CEO und Verwaltungsratspräsident einer börsenkotierten schweizerischen Gesellschaft in der IT-Branche. Unterschiedlichste Rechtsfälle, in die er während seiner langjährigen unternehmerischen Tätigkeit involviert war, motivierten ihn, von diesen Erlebnissen und Geschehnissen in Romanform zu erzählen. «Die dunklen Seiten der Heuschrecken, Eliane Rauschs zweiter Fall» ist nach «Eliane Rausch, Erster Fall» sein zweiter Roman.

http://www.kurt-frueh.ch