Zurück
Felix Mettler: Der Fehldruck. Kriminalnovellen
Felix Mettler

Der Fehldruck

Kriminalnovellen
2009 216 Seiten
ISBN 978-3-85882-491-2

Erfolgsautor Felix Mettler («Der Keiler») legt acht Kriminalnovellen vor, in denen der Zufall – oder ist es das Schicksal? – Regie führt.

Für seine Briefmarkensammlung «Alte Schweiz» erhält Ernst Zuber die höchste Auszeichnung. Die Freude des Buchhalters auf der Rückfahrt von der Ausstellung ist getrübt. Es gibt einen Konkurrenten, der die wertvollste Marke seiner Sammlung nochmals unter die Lupe nehmen will – und er wird bemerken, dass es sich um eine Fälschung handelt. Als die Polizei Zubers Gegenüber aus dem Zugsabteil holt, lässt ihm der Fremde sein Köfferchen – sozusagen – zu treuen Händen. Zuber beabsichtigt, das Gepäckstück schnell loszuwerden. Was aber, wenn der Fremde sein Eigentum zurückverlangt? Und was steckt überhaupt in dem Koffer? So beginnt die titelgebende Geschichte einer Sammlung von insgesamt acht abgründigen Kriminalnovellen von Felix Mettler.

34,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Felix Mettler

Felix Mettler, 1945, in Adliswil geboren und aufgewachsen in St. Gallen, studierte Tiermedizin und arbeitete als Tierpathologe in Zürich, den USA, Basel und zuletzt zehn Jahre in Namibia. 1990 erschien sein erster Roman «Der Keiler», der zum Bestseller wurde und den Urs Egger 2006 verfilmte. 1994 folgte sein zweites Buch «Made in Africa». Der Autor verfasste mehrere Erzählungen, die in Magazinen und Anthologien erschienen sind. Heute lebt und schreibt er in Teufen.

Publikationen

Felix Mettler

Der Fehldruck

Felix Mettler
34,00 CHF

Pralinen, Sherlock und ein Teddybär

Felix Mettler
34,00 CHF