Zurück
Matyas Gödrös: Das ganze Matterhorn. Aufzeichnungen eines ungemachten Schweizers

Das ganze Matterhorn

Aufzeichnungen eines ungemachten Schweizers
1983 68 Seiten
ISBN 978-3-85830-023-2

Mit der Zurückweisung seines Einbürgerungsgesuchs beginnt für den seit 25 Jahren in Zürich im Flüchtlingsstatus lebenden Herrn X eine ambivalente Zeit. Mit der Begründung, die er für diesen Entscheid bekommt, will er sich nicht abfinden. Er vermutet andere Gründe. Zu Recht, doch diese kann er nicht erfahren.

14,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Matyas Gödrös

Matyas Gödrös, 1937, geboren in Budapest geboren, kam 1956 als politischer Flüchtling in die Schweiz. Nach dem Universitätsstudium in Zürich, Basel und Göttingen praktizierte er als Zahnarzt. Als freier Filmrealisator drehte er Reportagen und Dokumentarfilme für das Schweizer Fernsehen. 1979 gewann er den Kurzgeschichten-Wettbewerb der Stadt Zürich. Im orte Verlag erschien «Das ganze Matterhorn. Aufzeichnungen eines ungemachten Schweizers».