Zurück
Carl August LiNER

Carl August LiNER

Druckgrafik und Zeichnungen
2018 165x234 mm 168 Seiten
ISBN 978-3-03895-004-2

Der St. Galler Künstler Carl August Liner Senior (1871–1946) ist in seiner Wahlheimat Appenzell und in der Ostschweiz noch heute ein hoch geschätzter Kunstmaler des heimatlichen Volks- und Brauchtums. Dass er einst ein wichtiger Vertreter der frühen modernen Druckgrafik in der Schweiz war, mag weniger bekannt sein. Sein druckgraphisches Werk ist im Verhältnis zu seinem Gesamtwerk eher klein, dafür zeigt es anschaulich, dass seine Kunst eng mit modernem Gedankengut verbunden ist. Mit der Vergangenheit brach er jedoch nicht so radikal, wie dies bei der künstlerischen Avantgarde der Fall war. Die Publikation erscheint anlässlich einer Ausstellung, die ab November 2018 im HVM St. Gallen gezeigt wird

28,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Neu
Portrait

Sabine Hügli-Vass

Sabine Hügli-Vass, 1981, lebt in St. Gallen. Die Kunsthistorikerin arbeitete nach dem Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Englischen Literatur an der Universität Zürich am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA), u.a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Autorin für das Projekt Ferdinand Hodler (1853–1918). Catalogue raisonné der Gemälde. Seit 2017 ist sie Gastkuratorin im Historischen und Völkerkundemuseum in St. Gallen (HVM).