Zurück
Otto Bruderer: Beim stillen Zwergenvolk
Otto Bruderer

Beim stillen Zwergenvolk

Ein Kunst-Kinderbuch
2004 40 Seiten
ISBN 978-3-85882-404-2

«Schirm dich ab, dieser Planet ist rau für eine feine Seele.» Dies ist eine Notiz des 1994 verstorbenen Kunstmalers Otto Bruderer aus Waldstatt und kann als Leitmotiv des nun von seinen beiden Töchtern herausgegebenen Kunst-Kinderbuchs gelten. 1972 zog sich der 1911 geborene Bruderer vom Ausstellungsbetrieb zurück und begann sich mit der Aquarelltechnik auseinanderzusetzen. Zauberhafte Aquarell-Zyklen inspirierten ihn zum Schreiben eigener Märchentexte.

Das 1981 entstandene Märchen erzählt in vierzehn Aquarellen die Geschichte eines Poeten, der sich von der Unbill der Welt abwendet und sein Glück beim stillen Zwergenvolk findet. Ein Glück, das nicht nur Kinder, sondern ebenso Erwachsene mit ihm teilen wollen.

29,80 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Otto Bruderer

Otto Bruderer, 1911-1994, in Herisau geboren. Nach einer Lehre als Dessinateur in St. Gallen übernahm der 1943 die väterliche Papeterie in Waldstatt. Schuf als Autodidakt zeitkritische Bilder. In intensiven Schaffensjahren setzte er sich mit der Aquarelltechnik auseinander und zauberhafte Aquarell-Zyklen inspirierten ihn zum Schreiben eigener Märchentexte.