Zurück
Bad Sonder. Catherine de Ciercq

Bad Sonder

Erzählung
2003 120 Seiten
ISBN 978-3-85882-355-7

Hoch über Teufen thront das Bad Sonder und blickt über die Ausserrhoder Gemeinde hinweg zum Alpstein. Einst ein bekanntes Hotel und Kurhaus wird das stattliche Haus heute als Sonderschulwohnheim genutzt. Die dicken Steinmauern wüssten vieles aus der wechselvollen Geschichte des Hauses zu erzählen. Geheimnisvollem kommt auch Leon auf die Spur, der als neugieriger Schüler das Haus mitsamt dem Garten gründlich erkundet. Gar wunderlich wird's, alser im einstigen Schwimmbad und heutigen Biotop zwischen den Seerosen das Gesicht eines rothaarigen Mädchens zu erkennen glaubt. Unversehens ist das Rad der Zeit um hundert Jahre zurückgedreht und nur dank der Hilfe seines Freundes Velibor gelingt es Leon, wieder in die Gegenwart zurückzukehren. Oder hat am Ende der Bub die fantastische Geschichte nur geträumt?

34,00 CHF
  • Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung ab 100.-
  • Lieferung oder Selbstabholung möglich.
Zahlungsarten
Portrait

Catherine De Clercq

Catherine De Clercq, 1967, lebt und arbeitet als Lehrerin und Sonderpädagogin im Appenzellerland.