Portrait

Vreni Merz

Vreni Merz, 1948 - 2011, lebte in Steinen SZ und war tätig in der Ausbildung von Religionslehrern und -lehrerinnen am Katechetischen Institut und an der Theologischen Fakultät in Luzern. Sie gewann 1983 eine Auszeichnung im Autoren-Wettbewerb des Schweizerischen Beobachters mit der Kurzgeschichte «Kleine Frau da vorn», erhielt 1989 den Ehrenpreis des Vera-Piller-Poesiepreises. Im orte-Verlag erschien «bevor du in den Hundekot trittst», Gedichte, in «Zeitzünder 5», zusammen mit Michael Kohtes und Walle Sayer (1990).

Publikationen

Vreni Merz

Zeitzünder 5

Michael Kohtes, Vreni Merz, Walle Sayer
26,00 CHF