Portrait

Sabine August

Sabine August, geboren 1957, lebt in Mogelsberg. Sie studierte unter anderem Ethnologie und Kulturgeografie, war Kuratorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an diversen Museen sowie Lehrbeauftragte an der Universität St.Gallen. Heute ist sie Freelancerin, wobei sie zum Beispiel Ausstellungsprojekte konzipiert und Sammlungen bearbeitet. Neben ihrer redaktionellen Tätigkeit hat sie Bücher zu ethnologisch-kulturwissenschaftlichen Themen veröffentlicht.

Publikationen

Sabine August

Am Wegesrand grosser Geschichte(n)
Neu

Am Wegesrand grosser Geschichte(n)

42,00 CHF