Portrait

Weber Ruth

Ruth Weber, 1971, ist in Oberriet aufgewachsen und lebt seit zwanzig Jahren in Walzenhausen. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und im Gesundheitswesen tätig. Mehrere Auszeichnungen als Autorin, unter anderem den Publikumspreis am Schreibwettbewerb Literaturland des Amts für Kultur Appenzell Ausserrhoden (2018). 2020 erschien der Lyrikband «Lichtsatte Tage – Verwunderung im Maul des Schattens» bei ProLyrica. 2021 Writer in Residence, Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte, Meran.

Publikationen

Weber Ruth

Das Korsett

28,00 CHF