Portrait

René Sommer

René Sommer, 1954, geboren in Rheinfelden, wohnt heute im Jura. Seit 1968 schreibt er an den sogenannten «Moser»-Romanen. 1991 erhielt er den Vera Piller-Poesiepreis, weitere folgten. Im orte Verlag sind erschienen: «Indianer ohne Land» (Gedicht in der Reihe «Zeitzünder 7») und «Wohnung mit Schuh» (Gedichte, fund-orte 2).

Publikationen

René Sommer

Zeitzünder 7

Ursula Hohler, Ueli Schenker, Peter Morger, René Sommer
26,00 CHF

Wohnung mit Schuh

René Sommer
28,00 CHF