Portrait

Louis Specker

Louis Specker, 1939, in Rorschach aufgewachsen. Nach dem Besuch des kantonalen Lehrerseminars wirkte er einige Jahre als Primarlehrer und studierte anschliessend Geschichte, Philosophie und Germanistik an der Universität Basel. Er schloss sein Studium mit einer Dissertation über den «Weberpfarrer» Howard Eugster-Züst ab. Anschliessend wirkte er mehrere Jahre als Mittelschullehrer und als Museumsbetreuer. Von 1979 bis 2002 leitete er das Historische und Völkerkundemuseum St. Gallen. In zahlreichen Publikationen beschäftigte er sich mit Fragen der Sozial- und der Kulturgeschichte. In verschiedenen Zeitschriften erschienen Artikel, welche sich vor allem mit der Entstehung und Entwicklung der Ostschweizer Arbeiterbewegung befassen. 

Publikationen

Louis Specker

Die Plattstichweberei

Regula Buff und Louis Specker
48,00 CHF