Portrait

Johannes Schläpfer

Johannes Schläpfer, 1955, in Teufen aufgewachsen. Nach der Matura an der Kantonsschule Trogen studierte er an der Universität Bern neuere deutsche Literatur, Dialektologie, Volkskunde und Geschichte. Seit 1983 ist er Professor an der Kantonsschule des Kantons Appenzell Ausserrhoden in Trogen. Von 1986 bis 1998 war er zudem Ausserrhoden Kantonsbibliothekar.

Publikationen

Johannes Schläpfer

Bloch und Gidio

Johannes Schläpfer und Amelia Magro
44,00 CHF