Portrait

Hanspeter Strebel

Hanspeter Strebel, 1948, aufgewachsen in St. Gallen, Studium an der Universtität Zürich in Geschichte und Publizistik. Abschluss 1974 als lic. phil. I. Journalistische Tätigkeit als Redaktor bei verschiedenen Medien. Ab 1994 bis zu seiner Pensionierung Redaktor bei der Appenzeller Zeitung. Er befasst sich mit grösseren und kleineren Publikationen, vorab im Bereich der neueren Geschichte.

Publikationen

Hanspeter Strebel

«Es gibt Dinge, die brauchen Zeit»

Hanspeter Strebel und Kathrin Barbara Zatti
46,00 CHF

Grenzen - Geschichten und Fakten

Hanspeter Strebel und Werner Frischknecht (Herausgeber)
22,00 CHF