Portrait

Franz Dähler

Franz Dähler, 1922-2013, geboren in Appenzell, schloss das Studium der Philosophie und der Theologie mit dem Doktorat ab. 1958 trat er in den Jesuitenorden ein, ab 1961 war er als Studentenseelsorger und Dozent in Indonesien tätig. 1979 kehrte er in die Schweiz zurück, heiratete eine Indonesierin und wurde Vater von zwei Kindern. Der Buchautor, ehemalige Redaktor der Zeitschrift «Wendekreis» (Immensee) und Präsident von Interteam beschäftigte sich vor allem mit Themen wie Evolution von Mensch und Kosmos, Dialog mit anderen Religionen sowie Gott und das Böse.

 

Publikationen

Franz Dähler

Der Indozeller

Franz Dähler
38,00 CHF