Portrait

Daniele Muscionico

Daniele Muscionico, 1962, in Buchs im St. Galler Rheintal geboren, studierte an der Universität Zürich Germanistik und Kunstgeschichte. Sie arbeitete als Kulturredaktorin und Theaterkritikerin für die «Neue Zürcher Zeitung». Für die «NZZ am Sonntag» ist sie als Autorin tätig. Ihre Rezensionen werden auch in deutschen Tageszeitungen wie «Süddeutsche Zeitung», «Frankfurter Rundschau», «Berliner Zeitung» oder «Die Welt» veröffentlicht.

Publikationen

Daniele Muscionico

Z'frede see

Heidy Gasser, Vivane Egli, Daniele Muscionico
34,00 CHF

Wo mini Stube isch, bin ich dehaime

Heidy Gasser, Viviane Egli, Daniele Muscionico
34,00 CHF