Portrait

Daniel Studer

Daniel Studer, 1955, seit 2002 Direktor des Historischen und Völkerkundemuseums St.Gallen. Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Historischen Hilfswissenschaften in Zürich, Spezialisierung auf das 19./20. Jahrhundert (Promotion über die St.Galler Jugendstilkünstlerin Martha Cunz). Autor am Inventar Neuerer Schweizer Architektur (INSA), Lehrbeauftragter für öffentliche Vorlesungen für Architektur- und Kunstgeschichte an der Universität St.Gallen (HSG) sowie an der Schule für Gestaltung für Kunst- und Kulturgeschichte. Bearbeiter der sanktgallischen Kunstdenkmäler, Zahlreiche Publikationen zur Kunst- und Kulturgeschichte.

Publikationen

Daniel Studer

Berufswunsch Malerin!

38,00 CHF
Klimt und Freunde
Neu

Klimt und Freunde

38,00 CHF
Jugendstil in der Stadt St.Gallen
Neu

Jugendstil in der Stadt St.Gallen

20,00 CHF