Portrait

Chris Hassler

Chris Hassler, 1955, lebt in seiner Heimatstadt Chur und schreibt seit 1971 CD-Rezensionen, journalistische Arbeiten sowie Glossen in der Lokalpresse, dazu Lyrik und Prosa, unter anderem in der Schweizer Literaturzeitschrift orte und der Poesie-Agenda des orte Verlages sowie in DAS GEDICHT. Mit «Lily, Flat & Gecko» (Frankfurt 2005) lieferte der Autodidakt sein Romandebüt ab.

Publikationen

Chris Hassler

Schiesst nicht aufs Mondkind

Chris Hassler
28,00 CHF