Portrait

Barbara Saladin

Barbara Saladin, 1976, in Gelterkinden aufgewachsen. Nach anderthalb Jahrzehnten Stadtleben in Basel und Abstechern an die Nordsee wohnt sie heute wieder im Oberbaselbiet und arbeitet als Journalistin und Redaktorin einer Lokalzeitung. Als Autorin widmete sie sich bisher der Kurzgeschichte, dem Krimi («Der Falsche», 2005; «Sieben Inseln, sieben Krimis», 2010) und dem Sachbuch («Baltrum - Geschichte einer kleinen Nordsee-Prinzessin», 2010), auch schrieb sie das Drehbuch zum Schweizer Mundart-Spielfilm «Welthund» (2008).

Publikationen

Barbara Saladin

Brennende Fragen in Basel

Barbara Saladin
26,00 CHF