Portrait

Andras Sandor

Andras Sandor, 1932-2015, in Budapest geboren, studierte Architektur an der ETH Zürich und war als Architekt aber auch als Schriftsteller und Übersetzer aus dem Ungarischen, Deutschen und Englischen tätig. Er gewann den Kurzgeschichten-Wettbewerb des Österreichischen Bundeskanzleramtes Wien 1986 und den Preis im Übersetzer-Wettbewerb des Millenium-Gedenkkomitees Ffm Budapest 1999. Für den orte Verlag hat er Gedichte von Agnes Rapai vom Ungarischen ins Deutsche übertragen. 

Publikationen

Andras Sandor

Wolf(e) ist noch da

Andras Sandor
14,00 CHF