Portrait

Albert Spycher

Albert Spycher, 1932 geboren, arbeitete bis zu seiner Pensionierung als Sekundarlehrer in Basel. Er ist Autor verschiedener volkskundlicher Schriften und Bücher: «Tessiner Roccoli» (1982), «Rheingold» (1983), «Der Basler Lällenkönig» (1987) sowie einige Hefte der Schriftenreihe «Altes Handwerk»" der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde. Ehefrau Rosmarie Spycher-Gautschi begleitet als Fotografin die Arbeit ihres Mannes mit der Kamera.

Publikationen

Albert Spycher

Die Fergger

Albert Spycher
58,00 CHF